Menü

Startseite

Blog

Work & Study

Sommercamp

Seminarthemen

Interviews

Simultanübersetzung

Picture Gallery

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Work & Study



Willkommen im Club!

 

Hier bietet Rolf Gutenberger erstmals Gelegenheit, das Persönliche mit dem Nützlichen zu verbinden: Das Sich kennen lernen vor Ort, jedoch auf die nützlichste Art und Weise auch was unsere eigene Entwicklung angeht. Die Prinzipien von 'Schau Dich An,' dem speziell hierfür entworfenen Ansatz der ständigen Selbst-Hinterfragung, wie auch die tiefen Einblicke in sein 'Größeres Bild' des Lebens, werden hier in die Praxis umgesetzt. Jeder der sich von dieser echten Herausforderung angesprochen fühlt, ist herzlich eingeladen, gezielt und unter Rolfs persönlicher Anleitung, eine Zeit lang in ausgewählten Bereichen und Tätigkeiten mitzuwirken und zu lernen, inmitten des Alltags und jeder scheinbar noch so kleinen Tätigkeit voll wach zu bleiben, voll bewusst.

'Work and Study' steht im Englischen für das Zusammenspiel von Einsatz und Nutzen, von Geben und Nehmen, es steht aber auch für Aussaat und Frucht, für die Früchte unseres Handelns.

Gegenwärtigkeit ist das Wort dafür, im Handeln und der Aktivität des Tages stets bewusst und fokussiert zu bleiben. Sind wir 'voll da', bleibt kein Raum mehr fürs Grübeln und den üblichen inneren Dialog, kein Platz mehr für sonstige Gedanken und keine Zeit mehr, um die üblichen Vergleiche zu ziehen, sich selbst und sein Tun zu bewerten. Gegenwärtig sein bedeutet vor allem, ganz und gar im Leben zu stehen, mit voller Aufmerksamkeit etwas zu tun und dabei nicht zu vergessen, wer und was wir Selbst in letzter Instanz tatsächlich sind. Handeln ohne den Bezug zu sich Selbst nicht zu verlieren setzt voraus, dass wir die Wahrheit über uns Selbst bereits erkannt haben, das Ich Bin. Sich in jeglicher scheinbar 'äußeren' Aktivität zu beobachten, dabei sein eigenes Subjekt zu erforschen mit allem was dazu gehört, ist das Studium das hier mit einfließt, die unaufhaltsame aber mächtige Erforschung des Selbst, des eigentlichen Lebens. Was wir bislang vielleicht nur aus unserer Meditationspraxis kennen, fließt nun auch direkt in unser tägliches Tun hinein und festigt sich so zusehens mehr und mehr.

Gleichmut ist das Wort dafür, sich selbst und seinem Handeln gegenüber wertneutral bleiben zu können, frei von Erwartungen auch was angestrebte Resultate angeht, ganz gleich was passiert und eben nicht davon laufen zu müssen, wenn uns wieder einmal etwas nicht gleich gelingt.

'Learning by Doing' oder: Es gibt viel zu tun - packen wir's an!

Wen diese Worte nicht abschrecken, der weiß sehr gut wovon hier die Rede ist. Work and Study' ist der geeignete Rahmen für jeden der sich hier angesprochen und aufgerufen fühlt, die Prinzipien der Handlung und sich selbst in seinem Handeln besser kennen zu lernen. Es ist aber auch eine Einladung an uns alle, zumindest ein paar Tage zusammen mit Rolf Gutenberger direkt vor Ort zu verbringen und sich während dessen zwischendurch auch etwas nützlich zu machen. Dabei kommt es wie wir wissen, weniger darauf an was wir tun, als 'wie' wir etwas tun. Die daraus entspringenden Erkenntnisse und Erfahrungen mit uns selbst aber werden für unser weiteres Leben vor allem auch in Hinsicht des weit 'Größeren Bildes' des Lebens äußerst wertvoll und prägend sein.

Fühlt Euch bitte jederzeit herzlichst eingeladen!

(Infos und Kontakt, siehe bitte unten)